Gesundheitsschuhe

(367 Produkte)
Hier finden Sie die für Sie passenden Schuhe! Unser Angebot ist vielfältig und erstreckt sich von Bequemschuhen und Verbandsschuhen bis hin zu Gesundheitsschuhen bei speziellen Fußfehlstellungen wie beispielsweise Hallux valgus oder Hammer- und Krallenzehen. Genießen Sie höchsten Tragekomfort, ob Sie Schuhe gerne offen oder geschlossen, als Stiefel oder Halbschuh, mit Klettverschluss oder Schnürung tragen: Das weit geschnittene Fußbett - verbunden mit einer weichen Einlegesohle - passt sich wie eine zweite Haut an Ihren Fuß an, auch wenn Sie von Fußleiden betroffen sind. Wählen Sie zusätzlich aus Materialen wie Leder, Stretch oder warmen Textilien – mit unseren hochwertigen Orthopädieschuhen macht Ihnen das Laufen wieder Freude!

Ratgeber Gesundheitsschuhe

Die gesündeste und für den Fuß die schonendste Art der Fortbewegung ist das Barfußlaufen. Dass das zwar zu Hause, aber nicht in unserem Alltag außerhalb der eigenen vier Wände möglich ist, ist jedem klar. Um die eigenen Füße trotzdem nicht allzu sehr zu belasten, können spezielle Schuhe getragen werden. Gesundheitsschuhe sind eigens gefertigtes Schuhwerk mit einem ergonomischen Fußbett, das den Träger sowohl beim Gehen als auch beim Stehen optimal stützt, um Schmerzen im Fuß vorzubeugen. Aber nicht nur für die Füße sind die Schuhe eine Entlastung, sondern auch für die Gelenke der Beine und des Rückens. Zunehmend werden Gesundheitsschuhe nicht nur von Senioren, sondern auch von gesundheitsbewussten Menschen jüngeren Alters getragen.

Wann ist der Kauf eines Gesundheitsschuhs sinnvoll?

Wenn Sie den Großteil Ihres Tages hauptsächlich stehend oder gehend verbringen, ist gutes Schuhwerk eine empfehlenswerte Ergänzung für Ihren Alltag. Ob es denn gleich ein Gesundheitsschuh sein muss, sollen die nachfolgenden Tipps klären. Grundsätzlich kann sich jeder für einen Gesundheits- oder auch einen Bequemschuh entscheiden, der seine Gelenke schonen möchte. Die zusätzliche dämpfende Wirkung entlastet zudem Nacken, Rücken und Sprunggelenke. Dank der Dehnbarkeit kommt während des Tragens kein unangenehmes Engegefühl auf und auch das Anschwellen des Fußes im Laufe des Tages stellt kein Problem dar. Die hochwertige Verarbeitung der Produkte bietet für Senioren sicheren Halt ohne gleichzeitig zu beschweren.

Was gilt es bei der Auswahl des richtigen Gesundheitsschuhs zu beachten?

Sie möchten einen Gesundheitsschuh kaufen? Um den richtigen Schuh für Sie zu finden, der auch wirklich bequem ist und ihren Fuß bei Belastung richtig entlastet, sollten Sie auf ein paar Faktoren achten:

  • Die verfügbaren Größen
  • Die Breite des Modells
  • Die Schuhart
  • Die individuelle Anpassung

Das größte Problem, das unsere Bewegung mit Schuhwerk im Gegensatz zum gesunden Barfußlaufen aufweist, ist die Behinderung der natürlichen Abrollbewegung durch die materielle Einengung.

Übersicht der Weiten, Schuharten und Materialien unserer Gesundheitsschuhe

Zwischen folgenden Kategorien der angebotenen Schuhe können Sie wählen:

Schuharten Materialen (Auswahl) Schuhweiten
Bequemschuh Glattleder F:Normalweite für schlanke Füße
Klettschuhe Wildleder G:Komfortweite für normale Füße
Hausschuhe Lackleder H:Bequemweite für kräftige Füße
Verbandsschuhe Mikrovelours J:Bequemweite für Füße mit Überweite
Weitenschuhe Veloursleder K:Spezialweite für sehr kräftige Füße
Pantoletten Stretchmaterial L:Spezialweite für sensible oder bandagierte Füße mit Überweite
Sandaletten / Sandalen Kunstfaser R:Spezialweite für Füße mit Extra-Überweite (Lymphödem, sehr dicke Verbände)
Halbschuhe Mesh T:Spezialweite für extrem geschwollene Füße / extrem dick verbundene Füße
Stiefeletten Wolle / Baumwolle
Stiefel
Orthopädische Schuhe

Beim Kauf von Gesundheitsschuhen muss auf das richtige Maß geachtet werden

Beim Kauf sollten Sie zunächst auf die Größe des Schuhs achten. Keinesfalls darf der Gesundheitsschuh zu eng sein. Ihre Füße brauchen Platz und müssen sich bewegen können. Deshalb sollte beim Kauf nicht nur auf bequeme und komfortable Schuhe geachtet werden, sondern es sollte auch vorne in der Schuhspitze eine Daumenbreite Platz vorhanden sein. So kann sich der Fuß beim Abrollen nach vorne schieben und wird nicht gestaucht.

Mittels Vermessen zum richtigen Schuhwerk

Auch die Breite des Fußes ist ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl. Um diese zu bestimmen, wird ein Maßband um den breitesten Teil des Fußes gewickelt - um Außen- und Innenballen am Vorderfuß – und der dortige Umfang gemessen. Anhand dieser Angabe kann nun die benötigte Schuhweite bestimmt werden – bei hochwertigen Produkten, wie sie in unserem Sortiment zu finden sind, sind diese Werte angegeben und lassen sich in verschiedene Kennzeichnungen einteilen. Bei uns finden Sie Schuhe mit den Weiten F (schmale Füße) bis T (extrem weit).

Damit Sie beim Vermessen keine Schwierigkeiten haben, finden Sie eine Schuhgrößentabelle (links zu: https://www.aktivwelt.de/out/media/Form_77.pdf.pdf; https://www.aktivwelt.de/out/media/Form_60.pdf.pdf) mit genauen Angaben der zu vermessenden Teile Ihres Fußes als PDF-Datei bei den angebotenen Artikeln in unserem Sortiment. Gibt es die Angaben für Ihren Wunschartikel nur in Inch oder Zoll finden Sie zudem eine Umrechnungstabelle. Zusätzlich zu den schriftlichen Erläuterungen steht Ihnen ein erklärendes Video zur Verfügung.

Gängige Materialien für Gesundheitsschuhe

Neben der richtigen Größe und Breite sollten Sie auch auf die verwendet Materialien der Schuhe für Senioren achten. Damit der Fuß nicht unnötig von Hitzestau im Schuh geplagt wird, empfehlen sich Gesundheitsschuhe aus atmungsaktiven Stoffen wie Leder, Velours oder auch aus gemischten Materialien aus Kunststoff. Lederarten sorgen auch bei wechselnden Temperaturen für ein angenehmes Fußklima, sind allerdings teurer in der Anschaffung und müssen regelmäßig gepflegt werden. Sollten Ihnen tierische Produkte nicht zusagen, bieten wir darüber hinaus weitere Naturmaterialien, strapazierfähige Kunstfasern oder eine Kombination aus beidem. So sind nicht nur Lederarten gut für das Fußklima, sondern auch luftdurchlässigen Materialien wie Mesh oder Mikrofaser. Gesundheitsschuhe aus Kunstleder sind leicht zu reinigen und perfekt für den Außenbereich geeignet, während unsere Hausschuhe aus Wolle Ihre Füße den ganzen Winter über mollig warm halten.

Klobig war gestern – modische und bequeme Gesundheitsschuhe für Senioren

Dank der hohen Nachfrage nach gesundem und entlastendem Schuhwerk hat sich das Angebot in den letzten Jahren breit aufgefächert und neben den etwas klobigen Modellen gibt es nun auch modische Halbschuhe, Stiefeletten, Sandalen und Stiefel sowie Hausschuhe für Herren und Damen. Alle Modelle sind aus hochwertigen Materialien gefertigt und bieten Ihnen besten Tragekomfort kombiniert mit günstigeren Preisen. So sind Sie auch in Ihrem Alltag gesund, bequem und zugleich modisch unterwegs.

Neben dem gängigen Halbschuhmodell führen wir für Sie zusätzlich noch unter anderem:

  • Hausschuhe
  • Sandalen
  • Stiefeletten
  • Stiefel
  • Verbandsschuhe
  • Pantoletten

Gesundheitsschuhe mit Klettverschluss

Mit einem Klettverschluss ausgestatte Gesundheitsschuhe gestatten Ihnen zusätzlich zu den Vorzügen der Bequemlichkeit einen maximalen Spielraum in der Weitenregulierung. Anders als Schnürschuhe schneiden diese Modelle während des Tragens nicht ein und gewähren Ihrem Fuß Bewegungsfreiheit ohne zu locker zu sitzen. Dank der einfachen Handhabung gestaltet sich das An- und Ausziehen deutlich einfacher als bei Schnürschuhen. Das kommt vor allem Senioren oder körperlich eingeschränkten Personen zu Gute und schafft Erleichterung im Alltag.

Bequemschuhe für Senioren sind kombinierbar mit Einlagen

Falls Sie unter einer Fußfehlstellung oder Erkrankungen des Fußes leiden sollten, verschreibt der Orthopäde oder die Orthopädin für gewöhnlich Einlagen, um den Beschwerden entgegen zu wirken. Dabei kann es sich unter anderem um einen Hohl- oder Spreizfuß handeln. Auch bei Beschwerden im Mittelfußknochen und Fehlstellungen durch Rheuma werden Einlagen verordnet. Nach Operationen können die orthopädischen Mittel genutzt werden, um die Wundheilung zu beschleunigen und die Verletzung zu schonen.

Integriert in den Gesundheitsschuh ist standardmäßig ein ergonomisch geformtes Fußbett. Dieses passt sich optimal an Ihren Fuß an und unterstützt ohne einzuengen. Möchten Sie die vorhanden Einlagen gegen die eigenen austauschen, sollten Sie bei der Auswahl des Artikels unbedingt auf ein herausnehmbares Fußbett, ein sogenanntes Wechselbett, achten. Die Einlagen sind zudem beim Ausmessen zur Auswahl des Schuhs zu berücksichtigen. Je nach Höhe, muss eventuell eine andere Größe gewählt werden.

Gesundheitsschuhe speziell für Hallux valgus und Hallux rigidus

Hallux valgus und Hallux rigidus sind beides Erkrankungen des Grundgelenks der Großzehe. Der Hallux valgus oder auch Schiefzehe ist, wie der Hallux rigidus, eine schmerzhafte Fehlstellung des Gelenks der großen Zehe. Erstere entsteht durch Abnutzung der Gelenke und wird fast immer bedingt durch einen Spreizfuß. Bei diesem Leiden kommt es zu einem Absenken des vorderen Fußgewölbes und verkürzt die Sehnen der Zehen. Mit dieser Erkrankung sollte vom Tragen erhöhter und spitz zulaufender Schuhe – wie High Heels und Pumps - unbedingt abgesehen werden.

Die Ursachen für einen steifen großen Zeh (Hallux ridigus) sind noch nicht vollständig geklärt, neben einer erblich bedingten Veranlagung werden zudem Fehl- und Überbelastung sowie Mikroverletzungen zu den Faktoren gezählt. Die Versteifung des Gelenks führt zu Schmerzen, einer zunehmenden Einschränkung beim Abrollen, Schwellungen und Folgebeschwerden in Knie und Hüfte.

Um eine Entlastung der speziellen Beschwerden beider Veränderungen des Gelenkapparates zu ermöglichen, gibt es speziell zugeschnittene Gesundheitsschuhe für Senioren und Betroffene jüngeren Alters. Die Gesundheitsschuhe unseres Sortiments sind aus atmungsaktiven, dehnbaren und überaus bequemen Materialien gefertigt, damit auch genug Platz für etwaige Schwellungen oder Fehlstellungen des Fußes bleibt.

Gesundheitsschuhe für Damen und Herren

Das Sortiment unseres Onlineshops bietet modische Bequem-, Gesundheits- und Verbandschuhe für Damen und Herren. Egal ob Sie wegen einer Verletzung, einem orthopädischen Leiden oder um Beschwerden zu lindern einen Bequem-oder Gesundheitsschuh suchen, in unserer großen Auswahl finden Sie für alle Situationen das richtige Schuhwerk. Viele unserer Modelle – vor allem die Verbandsschuhe – sind zudem Unisex und können sowohl von Frauen und Männern getragen werden.

Mit Gesundheitssandalen gesund und bequem durch die warme Jahreszeit

Wer im Hochsommer oder im Urlaub nicht auf gesundes und bequemes Schuhwerk verzichten möchte, kann sich aus unserem großen Sortiment passende modische Damen- und Herrensandalen aussuchen. Alle Modelle sind aus hochwertigen Materialien gefertigt und verfügen wahlweise über ein Wechselfußbett und Klettverschlüsse. Dank des Verschlusses können die meisten Modelle komplett geöffnet werden und ermöglichen damit besonders leichtes An- und Ausziehen. Durch das tauschbaren Fußbett können Sie die vorhandenen Einlagen durch Ihre eigenen, orthopädischen ersetzen und Fehlstellungen oder Verletzungen Ihrer Füße optimal unterstützen. Trotz des offenen Designs kaschieren die Sandalen zudem eventuelle Anomalien Ihrer Füße und bieten einen rundum Wohlfühlfaktor.

Verbandschuhe: Auch nach der OP gut zu Fuß

Wenn Sie nach einer Operation oder einer Verletzung einen Verband tragen müssen, passen normale Hausschuhe oder Schuhe für gewöhnlich nicht mehr an den Fuß. Mit den weitenregulierbaren, speziell für derlei Fälle gedachten Verbandschuhen, können Sie dieses Problem umgehen. Die verwendeten Materialien der Therapieschuhe sind sorgfältig ausgewählt und engen den Fuß nicht ein. Durch den Klettverschluss kann der Schuh bequem an oder ausgezogen werden, ohne dass dabei unnötiger Druck auf den verletzten Fuß ausgeübt werden muss. Je nach Präferenz können Sie zwischen offenen oder geschlossenen Schuhen sowie Verbandschuhen mit hohem oder niedrigem Schaft wählen. Die rutschhemmenden Sohlen geben sicheren Halt und die Schuhe können auch im Freien getragen werden.

Bequemschuhe für Diabetiker

Gerade Diabetiker und Rheumatiker können von Gesundheits- und Bequemschuhen profitieren. Die Erkrankung bedingt Durchblutungsstörungen und ein damit einhergehendes fehlendes Empfinden im Fußbereich – auch unter dem Begriff des diabetischen Fußes bekannt. So werden Druckstellen zu spät bemerkt und können sich entzünden. Da Diabetiker zudem große Probleme mit der Wundheilung haben, sollte unbedingt auf dehnbares, atmungsaktives und weiches Material geachtet werden. Aus diesem Grund eignen sich spezielle, durchblutungsfördernde Modelle aus unserem Sortiment für Betroffene dieser Erkrankung als auch für Rheumatiker. Die Gesundheitsschuhe verfügen über keinerlei störenden und drückenden Nähte und der Träger kann dank Wechselfußbett die eigenen orthopädischen Einlagen nutzen.

Die wichtigsten Unterschiede bei Gesundheitsschuhen im Überblick

Grundsätzlich eignen sich Gesundheitsschuhe für jede Person, die einen bequemen und an die Anatomie des Fußes angepassten Schuh sucht. Vor allem bei Fehlstellungen oder altersbedingten Veränderungen kann diese Art Schuhwerk eine schmerzlindernde Alternative zu normalen Modellen sein. Je nach Jahreszeit, Trageumgebung und spezielle Voraussetzung können Sie zwischen folgenden Ausführungen wählen:

Bequemschuhe Hausschuhe/Pantoletten Verbandsschuhe Sandalen/Sandaletten Stiefel/Stiefeletten
Schuhart Halbschuhe/Slipper für Innen- und Außenbereich Komfortschuhe hauptsächlich für den Innenbereich spezielle Verbandsschuhe für einbandagierte/geschwollene Füße Offene Gesundheitsschuhe für die warme Jahreszeit Hochgeschlossene Gesundheitsschuhe mit Warmfutter
Materialen Aus natürlichen und Mischfasern gefertigt Aus natürlichen und Mischfasern gefertigt Aus natürlichen und Mischfasern gefertigt Aus natürlichen und Mischfasern gefertigt Aus natürlichen und Mischfasern gefertigt
Einlagen Fußbettwechsel möglich Fußbettwechsel möglich Fußbettwechsel möglich Fußbettwechsel möglich Fußbettwechsel möglich
Für Fußleiden geeignet (Auswahl) Hallux valgus; Hallux rigidus Hallux valgus; Hallux rigidus; Hammer- und Krallenzeh Hallux valgus; Hallux rigidus, Schwellungen Hallux valgus; Hallux rigidus; Spreiz- und Senkfuß Hallux valgus; Hühneraugen, Schwelllungen
Verschluss Klettverschluss und Schnürsenkel Klettverschluss Klettverschluss Klettverschluss und Schnallenverschluss Klett- und Reißverschluss
verfügbare Schuhweiten Weite F bis Weite L Weite G bis Weite L Weite F bis Weite T Weite G bis Weite L Weite G bis Weite L

shopping_cart Zur Produktübersicht Gesundheitsschuhe


Zertifizierter Käuferschutz mit Trusted Shops

aktivwelt erhält bei Trusted Shops 5776 Bewertungen mit 4.71 von 1 bis 5 Sternen.

"Aktivwelt - aktiv sein in jedem Alter"