Massage

(45 Produkte)
Unter der Kategorie Massagegerät finden Sie sowohl mechanische als auch elektromechanische Wellness-Geräte, die zum privaten Gebrauch gedacht sind. Je nach Bauart und Ausstattung verfügen diese unter anderem über eine zusätzliche Wärmefunktion und werden zur Muskelentspannung eingesetzt. Holen Sie sich Wellness nach Hause. Unsere hochwertigen Massageprodukte helfen Ihnen dabei sich zu entspannen, verkrampfte Muskeln zu lockern und die Durchblutung anzuregen. Ob als Sitzauflage, Massageroller oder mit Vibrationsmassage, bei uns finden Sie eine Vielzahl an unterschiedlichen Massagegeräten.

Sie benötigen Beratung? Hier geht es zum Ratgeber Massagegeräte


Ratgeber Massagegerät

Die wohltuende Wirkung der Massage ist eine bekannte und anerkannte Heilmethode. Schon im dritten Jahrtausend vor Christus wurden in den südlichen Ländern Europas und in Asien Schmerzen und Unwohlsein durch gezielte Massagen behandelt. Seit die Massagetherapie im 19. Jahrhundert auch in der Schulmedizin offiziell anerkannt wurde, wird sie oft zur Behandlung von Schmerzen eingesetzt. Nachgewiesenermaßen steigert die Massage sowohl die Durchblutung als auch die Versorgung mit Nährstoffen, baut Lymphflüssigkeit ab und entspannt die Muskeln und dadurch den ganzen Körper.

Um Ihnen eine optimale Auswahl zwischen den verschiedenen Arten der Massagegeräte zu gewährleisten, werden nachfolgend alle verfügbaren Artikel mit ihren Funktionen und möglichen Einsatzbereichen erläutert.

Was ist ein Massagegerät und wofür kann ich es verwenden?

Schmerzende Muskeln und Verspannungen sind für viele Menschen ein Teil des Alltags. Bedingt durch Belastungen, falsche Haltung bei der Arbeit oder fehlende sportliche Aktivität haben wir am Ende des Tages oftmals eine verspannten Nacken- und Schulterbereich und unsere Füße schmerzen vom vielen Stehen oder Gehen. Da eine nicht-verordnete Massage für viele eine Luxusausgabe darstellt und oftmals die Zeit für regelmäßige Besuche bei einer ausgebildeten Masseurin oder einem Masseur fehlen, können Geräte zur selbständigen Nutzung Abhilfe schaffen. Ob Massagesitzauflagen, Massagematten, Bälle und Roller oder elektrische Massageräte – in unserem Sortiment finden Sie passende Angebote für Ihre individuellen Bedürfnisse.

Was sollte man beim Kauf eines Massagegeräts beachten?

Beim Kauf sollten Sie darauf achten, über welche Funktionen das Gerät verfügt, ob sich diese regulieren und anpassen lassen können und ob die Lautstärke bei der Anwendung Ihr Wohlbefinden stört. In unserem Onlineshop finden Sie deshalb nur Massagegeräte von namhaften Marken wie Beurer, Medisana oder Togu. Zudem sollten Sie sich darüber bewusst sein, dass Massagegeräte den Wellness-Geräten zugeordnet werden und nicht explizit einen medizinischen Nutzen haben. Die gesteigerte Durchblutung, die Lockerung der Muskeln und die Anregung des Nervensystems sind allerdings nachgewiesene Effekte, die zur Entspannung beitragen. Liegt eine Schädigung des Nervensystems oder eine Verletzung der Wirbelsäule vor, muss der Einsatz von Massagegeräten zuvor mit dem zuständigen Arzt abgesprochen werden. Grundsätzlich sollten die Geräte nur bei leichten und nicht spezifischen Beschwerden genutzt werden.

Manuelle Massagebälle, Massageroller und Massagepad

Die denkbar einfachste und kostengünstigste Kategorie der Massagegeräte beinhaltet die sogenannten Massagebälle, Massagepads und Massageroller. Diese mechanischen Massagegeräte sind besonders einfach in der Anwendung und überall einsetzbar, da keine Stromzufuhr benötigt wird und die Produkte gewöhnlich ein kleines und handliches Format haben.

Massageball

Der gewöhnliche Massageball kommt in Kugelform. Je nach Ausführung sind diese mal größer oder kleiner und in unterschiedlichen Härtegraden verfügbar. Speziell für die Behandlung der Wirbelsäule führen wir den Massage-Doppelball im Sortiment, der dank seiner Form vielseitig einsetzbar ist. Die Besonderheit bei diesem Massageball ist die Anwendung. Inspiriert wurde die Form durch die gängige Praxis von Sportlern, zwei Tennisbälle in einer Socke verpackt zur Lockerung der Muskulatur rechts und links der Wirbelsäule zu platzieren. Durch diese Aussparung der Dornenfortsätze werden diese entlastet und gezielt die Faszien gelockert. Zudem ermöglicht diese Form eine schmerzfreie Behandlung von Rückenbeschwerden.

Je nach Wunsch ist es möglich, zwischen den Kategorien der warm oder kalt einsatzbaren Massagebälle mit Thermo-Gel Füllung, luftgefüllten Bällen oder Massagebällen mit Sandfüllung zu wählen. Mit den erhitzbaren Bällen wird das Gewebe zusätzlich gelockert und entspannt, wird der Ball vor der Behandlung gekühlt kann er zur Linderung von überanstrengten Muskeln eingesetzt werden. Je nach Material kann mit dem Massagegerät mehr oder weniger Druck auf die ausgewählte Köperstelle ausgewirkt werden. Mit dem Härtegrad steigt auch der ausgeübte Druck. Luftgefüllte Massagebälle können problemlos zur liegenden Rückenmassage eingesetzt und mit dem gesamten Körpergewicht belastet werden, während Bälle mit Sandfüllung eher für eine Massage im Stehen oder Sitzen genutzt werden. Wird zu viel Druck ausgeübt, verschlimmern sich die Verspannungen eher, als das sich die verklebten Faszien lösen.

Der Ball wird vorwiegend zur Selbstmassage eingesetzt, zur gezielten Simulation von Reflexzonen wie Schulter und Nackenbereich oder zur Ganzkörperstimulation. Die Anwendung der Bälle ist zudem denkbar einfach. Der Massageball wird einfach über die Haut gerollt. Dies kann per Hand, gegen eine Wand gelehnt oder am Tisch und Boden erfolgen. Je nach eigenen Vorlieben kann unterstützend zur Hautpflege zusätzlich Massageöl verwendet werden. Die Kunststoffoberfläche ist einfach zu reinigen und lässt sich desinfizieren.

Massagerolle

Im Gegensatz zum Massageball wird bei der Verwendung der Massagerolle die zu behandelnde Körperpartie normalerweise immer auf das Massagegerät gelegt. Der zu behandelnde Muskel wird einfach über die Rolle hinwegbewegt. Der Druck kann so ganz einfach für mehrere Sekunden erhöht oder vermindert werden oder eine bestimmte Stelle kann ganz gezielt behandelt werden. Geeignete Bereiche sind:

  • Rücken
  • Oberschenkel
  • Gesäß
  • Nacken
  • Schultern
  • Fußsohlen
  • Ober- und Unterarme
  • Waden

Auch bei den Rollen kann zwischen verschiedenen Härtegraden gewählt werden. Anfänger, die wenig Sport treiben oder Menschen mit einer hohen Schmerzempfindlichkeit, sollten mit einer weicheren Rolle ihr Training beginnen. In unserem Sortiment finden Sie deshalb sowohl Rollen aus Schaumstoff als auch formstabilem Kunststoff.

Massagepad

Das Massagepad ist ein handliches, abgeflachtes Massagegerät. Durch den Griff ist es besonders leicht zu handhaben und die Noppen fördern die Durchblutung. Das luftgefüllte Pad verteilt die angewandte Druckenergie ohne großen Kraftaufwand großflächig auf die Haut und wirkt so vor allem auf das Bindegewebe ein, fördert die Durchblutung und kann zum Beispiel Cellulite vermindern.

Elektrische Massagegeräte

Wer auch zu Hause nicht auf die Vorzüge einer guten Massage verzichten will, der ist mit einem elektrischen Massagegerät gut beraten. Die einfache und intuitive Bedienung der verschiedenen Geräte gewährleistet eine optimale Behandlung der jeweiligen Körperpartie. Die verbaute Elektronik macht sich ganz einfach per Knopfdruck an die Arbeit und lindert Verspannungen und Schmerzen in den ausgewählten Muskeln. Je nach Gerätetyp erfolgt die Massage durch Vibration oder Walzen und - je nach Modell - unter Zuhilfenahme von Wärme.

Wellness pur mit den Shiatsu-Massagegeräten

Eine der beliebtesten Arten in der Kategorie der Massagegeräte ist der Shiatsu-Massage nachempfunden. Ihren Ursprung hat die Behandlung der Meridiane in der japanischen Massagetechnik. Während der Massage werden Blockaden und energetische Ungleichgewichte der Energiebahnen (Meridiane) beseitigt und nach dadurch sollen sich auch körperliche und psychische Beschwerden verringern. Dies geschieht durch die gezielte Massage entlang der Meridiane und stimuliert – neben der Anregung der Durchblutung – auch das autonome Nervensystem. Die rotierenden Kugeln des Massagegeräts ahmen dabei die Finger- beziehungsweise Handballenbewegung des Masseurs nach. Die Massageköpfe sind dabei meistens paarweise angeordnet und rotieren einander gegenläufig. Die Bewegungen sind dabei stets sanft und ruhig und eignen sich sowohl für Kinder, ältere Menschen und schwangere Frauen.

Massagegeräte mit Infrarot

Neben der klassischen Massage kann zur Lockerung der Muskulatur auch Wärmeeinfluss eingesetzt werden. Geräte mit einer Infrarotfunktion werden meist in Kombination mit einer mechanischen Stimulation der Haut angeboten. Die Wärme regt die Durchblutung an und wirkt so fördernd auf den Heilungsprozess des Körpers ein.

Vibrationsmassagegeräte für Zuhause

Massagen durch Vibration sind sanfte bis intensive Erschütterungen des Gewebes durch leichte Stromimpulse oder sich sanft bewegende Elektroden. Da sich das Gewebe durch die Vibrationen beruhigt und gleichzeitig angeregt wird, eigenen sich Massagegeräte dieser Kategorie hervorragend zur Lösung von Verspannungen. Wie die anderen qualitativ hochwertigen Produkte in unserem Sortiment kann auch bei diesem Massagegerät zwischen verschiedenen Programmen, Intensitäten und Funktionen gewählt werden.

Klopfmassage für gezielte Gewebestimulation

Neben der Vibration und den kreisenden Walzen der Shiatsu-Massage führen wir auch Handmassagegeräte mit einer Klopfmassagefunktion im Sortiment. Diese Massagetechnik besteht aus leichten bis starken Schlagbewegungen, die das Gewebe kurzzeitig erschüttern. Im Unterschied zu anderen Massagetechniken wird hier nur das Gewebe an der Hautoberfläche behandelt und durch die entstehenden Vibrationen örtlich gelockert. Knetende Massagegriffe kommen nicht zum Einsatz. Durch die einzelnen Schläge der kleinen Massageköpfe wird die Muskulatur stimuliert und die Gewebe nachhaltig gelockert. Je nach Modell des Massagegeräts kann man zwischen verschiedenen Abfolgen, Geschwindigkeiten und Intensitäten wählen.

Das Massagegerät für den Nacken - Perfekt für Verspannungen

Unter der Kategorie Massagegeräte finden Sie in unserem Onlineshop ein großes und breit gefächertes Angebot zur Linderung von Problemen im Nacken- und Schulterbereich. Bedingt durch unsere Körperhaltung und lange Arbeitstage am Schreibtisch klagen viele Menschen über Schmerzen der Muskulatur, Kopfschmerzen oder Verspannungen. Mit den mobilen Massegeräten können Sie diese ganz einfach innerhalb weniger Minuten lindern.

Um eine entspannte Haltung gewährleisten zu können, lassen sich die meisten dieser Geräte einfach um den Hals legen – so können Sie Ihre Schultern und die Nackenmuskulatur locker lassen und die wohltuende Entspannung durch Vibration, Shiatsu-Funktion und variabel zuschaltbare Funktionen wie Wärme durch Infrarotstrahlen genießen.

Je nach Art des Nackenmassagegeräts kann die Stärke der Massage zudem durch Zug auf die Halteschlaufen individuell abgestimmt werden. Die Einstellung der Funktionen erfolgt über ein gut zu erreichendes Bedienelement am Gerät selbst, je nach Umgebung kann die Anwendung batteriebetrieben oder mit angeschlossenem Netzteil erfolgen.

Massagesitzauflagen und Massagematten für Ihr Zuhause

Haben Sie Probleme mit dem Rücken- und Lendenwirbelbereich, sollten Sie sich die praktischen Massageauflagen für Bürostuhl, Autositz oder für den Lieblingssessel zu Hause genauer ansehen. Wenn Sie schnell eine Lockerung der Muskulatur und schmerzlindernde Tiefenwärme zusätzlich oder unabhängig von einem Physiotherapeuten suchen, ist eine Massageauflage eine kostengünstige und praktische Ergänzung Ihres Alltags.

Die praktischen Sitzauflagen verfügen über verschiedene Programme, Massagezonen, Intensitäten und zusätzlich zuschaltbare Funktionen. Dank der praktischen Fernbedienung können Sie ganz nach Bedarf das Programm wechseln und Funktionen zu- oder abschalten. Diese ist per Kabel mit der Auflage verbunden und so nicht verloren gehen. Dank des höhenverstellbaren Nackenteils einiger Artikel, kann die Massageauflage auch an unterschiedliche Körpergrößen angepasst werden. Zu beachten ist bei diesem Gerätetyp, dass die Behandlung nur im sitzen erfolgen darf. Die Massageauflage ist mit unterschiedlichen Massagetechniken wie Vibration und Shiatsu erhältlich.

Die meisten Massagematten können im Liegen oder als Sitzauflage verwendet werden und massieren neben dem Rückenbereich auch Ober- und Unterschenkel. Das Kissen bietet eine bequeme Unterstützung für Kopf-und Nackenbereich und ermöglicht eine entspannte Liegeposition. Dank den fünf verschiedenen Programmen der Vibrationsmassage und der zuschaltbaren Wärmefunktion, können Sie sich ganz einfach entspannen.

Mini-Massagegeräte für Unterwegs

Unter Mini-Massagegeräten versteht man extra kleine, handliche und leichte Vibrations-Massagegeräte, die problemlos in jede Handtasche passen. So müssen Sie auch im Urlaub und unterwegs oder im Büro nicht auf Ihre Massagebehandlung verzichten. Betrieben werden die kleinen Wellness-Geräte mit handelsüblichen Batterien und sind sowohl für die Behandlung von Nacken, Armen und Beinen geeignet.

Bei schweren Füßen und schmerzenden Beinen – unsere Fußmassagegeräte

Nach einem langen Tag können unsere Füße einige Probleme bereiten. Durch die große Belastung tagsüber wollen wir manchmal nichts lieber als eine Fußmassage – da aber der professionelle Masseur nicht immer verfügbar ist, muss eine andere Lösung her: Das Fußbad mit integrierter Massagefunktion. So können Sie abends vor dem Fernseher ganz gemütlich eine Fußreflexzonenmassage genießen – und das jeden Abend. Wahlweise kann man zwischen einer Vibrations- oder Sprudelmassage wählen und die gewünschte Wassertemperatur beliebig einstellen.

Holen Sie sich das Spa-Erlebnis ganz einfach nach Hause

Wer nicht nur eine Luxus-Behandlung der Füße, sondern eine Sprudelmassage für den ganzen Körper möchte findet auch hier passende Artikel. Die rutschfesten Matten können mit Saugnäpfen am Boden der Wanne angebracht werden und bieten so einen sicheren Halt. Zudem kann das Massagegerät am Boden jeder Wanne angebracht werden. Mit einem Kompressor wird über einen Verbindungsschlauch Luft in die Matte gepumpt – nun steht dem Badegenuss mit Sprudelmassage nichts mehr im Weg.
Die meisten Modelle der Sprudelmatten verfügen über

  • eingebauten Aromaspender
  • stufenverstellbare Massagestärke
  • Aromaölspender
  • Fernbedienung
  • automatische Abschaltung

Um einer Überhitzung des Massagegeräts vorzubeugen, schaltet sich der Artikel nach 30 Minuten automatisch ab.

Massageräte für eine bessere Durchblutung des Bindegewebes

Speziell für Personen mit einem schwachen Bindegewebe an Beinen, Po und Bauch eignen sich Massagegeräte mit Tiefenstimulation bis in die unteren Hautschichten. Durch die durchblutungsfördernde Massage wird der Stoffwechsel angeregt und dies führt zu einer Stärkung des Bindegewebes. Die Haut wird straffer und elastischer, vorhandene Cellulite wird bei regelmäßiger Anwendung nachweislich vermindert.


shopping_cart Zu den Produkten Massagegeräte


Zertifizierter Käuferschutz mit Trusted Shops

aktivwelt erhält bei Trusted Shops 5666 Bewertungen mit 4.72 von 1 bis 5 Sternen.

"Aktivwelt - aktiv sein in jedem Alter"