Bettschutz & Matratzenschutz

(59 Produkte)

Besonders die Nacht und das lange Liegen sind für Personen mit Inkontinenz ein großer Unsicherheitsfaktor. Für eine ungestörte Nachtruhe gibt es bei uns beispielsweise Unterlagen und Spannbetttücher zur Auflage auf die Matratze. Diese sind besonders saugfähig und schützen die Matratze zuverlässig vor Verschmutzung. Unser Bettdeckenschutz lässt sich ganz einfach auf Ihre Bettdecke anbringen, sodass diese immer schön trocken bleibt.


Ratgeber Matratzenschutz und Inkontinenzunterlagen

Sogenannte Inkontinenzunterlagen oder Matratzenschutzbezüge sind praktische Hilfsmittel, um Ihre Bettwäsche vor Verschmutzung zu schützen. Es gibt verschiedene Ausführungen und Formen. Je nachdem für welche Umstände Sie die Matratzenauflagen benötigen, finden Sie bei uns Bettlaken oder Inkontinenzauflagen – zum Einmalgebrauch oder auch waschbar.

Was ist eine Inkontinenzunterlage?

Eine Inkontinenzauflage ist eine saugfähige, wasserundurchlässige Bettschutzeinlage. Die Unterlagen können unkontrolliert abgehende Körperflüssigkeiten, wie Blut, Urin oder Stuhl auffangen und speichern. So wird nicht nur die Matratze vor Verschmutzung geschützt, sondern auch die betroffene Person vor Nässe.

Warum sollte man einen Matratzenschutzbezug kaufen?

Es gibt verschiedene Gründe, sich für ein spezielles Spannbetttuch oder eine wasserundurchlässige Auflage für Ihre Matratze zu entscheiden. Sie schützen nicht nur bei Inkontinenz, sondern helfen grundsätzlich, Flecken zu vermeiden sowie Abnutzung. Vor allem für Betroffene von unkontrolliertem Urin-oder Stuhlangang bieten die Inkontinenzauflagen eine sichere und saubere Lösung für die Nacht. Aber auch wenn Sie nachts verstärkt schwitzen, kann die Auflage Ihre Matratze vor Schweiß schützen.

Produkte für Harn- und Stuhlinkontinenz

Das Hauptaugenmerk unserer Produkte in der Kategorie Matratzenschutz liegt auf der Unterstützung von Inkontinenzpatienten oder deren Pflegern. Mit speziellen Inkontinenzunterlagen haben Sie auch nachts die bestmöglichste Sicherheit – unabhängig von der Art und Stärke Ihrer Inkontinenz. So müssen Sie nicht immer wieder den Matratzenbezug abziehen und waschen, sondern können einfach die Auflage wechseln.

Spannbettlaken und Inkontinenzauflagen zum Schutz vor Feuchtigkeit

Die Auf- und Unterlagen eignen sich grundsätzlich für alle, die ihre Matratze schonen und vor Körperflüssigkeiten schützen möchte. Sie schwitzen viel und suchen eine Möglichkeit die Feuchtigkeit aufzufangen? Mit den wasserdichten Matratzenauflage kein Problem. Selbstverständlich können die wasserdichten, blut- und urinbeständigen Bettauflagen auch für Inkontinenzpatienten verwendet werden.

Wasserdichte Spannbettlaken

Die bei uns im Onlineshop vertriebenen Spannbettlaken verfügen alle über eine wasserundurchlässige Beschichtung und sind dennoch atmungsaktiv. Je nach Modell können Sie das Inkontinenz-Spannbettlaken wie ein normales Spannbetttuch überziehen oder das Bettlaken mit Eckgummis sicher fixieren. Dank der hohen Saugfähigkeit bieten sie einen sicheren Schutz bei Harn- sowie Stuhlinkontinenz. Die genauen Angaben zur Saugstärke finden Sie in der Produktbeschreibung. Alle von uns vertriebenen Spannbettlaken sind waschbar und trocknergeeignet (Stufe 1).

Inkontinenzunterlagen und Bettschutzauflagen

Die Bezeichnungen Inkontinenz-Unterlage oder Auflage werden oftmals synonym verwendet. Dabei unterscheiden sich die Schutzauflagen in ihrer Anwendung. Anders als die Spannbettlaken oder auch größere Auflagen, bedecken die Inkontinenzunterlagen nur einen geringen Teil des Bettes. Sie können sowohl allein als auch in Kombination mit einem wasserdichten Bettlaken verwendet werden. Kleinere Inkontinenzunterlagen mit ca. 40cm x 60 cm lassen sich einfach unter die Person legen und verrutschen dank der beschichteten Unterseite nicht. Größere Auflagen verfügen über Flügel, die ganz einfach unter der Matratze festgesteckt werden können. Die Saugfähigkeit variiert je nach verwendetem Material von leicht bis stark. Die genauen Angaben können Sie den Produktbeschreibungen entnehmen.

Inkontinenzunterlagen in verschiedenen Größen

Diese Art Matratzenschutz eignet sich sowohl bei Darm- als auch bei Harninkontinenz und können allein oder zusätzlich zu einem Matratzenschutzbezug genutzt werden. Die Inkontinenzunterlagen sind wasserdicht und in verschiedenen Größen erhältlich. Anders als die Inkontinenz-Spannbettlaken bedecken die Inkontinenzunterlagen einen ausgewählten Teil der Matratze.

Wiederverwendbare Inkontinenzauflagen und Wegwerfauflagen

Unterschieden wird bei diesen Produkten auch zwischen waschbaren und somit wiederverwendbaren Inkontinenzauflagen und Einmal-Auflagen. Während die wiederverwendbaren Auflagen mit einem Vlies und wasserdichter Beschichtung ausgestattet sind, verfügen die meisten Wegwerfauflagen über einen Saugkern mit Superabsorber. Dieser verwandelt aufgenommene Flüssigkeit in Gel und schützt so optimal vor Nässe. Dank dem Superabsorber kommt es zudem zu keiner unangenehmen Geruchsentwicklung, das Ammoniak des Urins wird sicher eingeschlossen.

Atmungsaktive Inkontinenzauflagen

Trotz der beschichteten Unterseite der Inkontinenz-Matratzenauflagen wird durch das Material ein gesundes, angenehmes Schlafklima nicht behindert. Während Flüssigkeit das Gewebe an der Unterseite nicht durchdringen kann, stellt sie für die Luft keinerlei Behinderung da. So bleibt die Unterlage aus Molton und Baumwolle atmungsaktiv und sorgt für ein ausgewogenes Klima.

ACHTUNG: Ist die atmungsaktive Eigenschaft nicht gegeben, kann es zu übermäßigem Hitzestau und verstärktem Schwitzen kommen.

Verwendete Materialien der Inkontinenzunterlagen

Je nachdem aus welchem Grund Sie sich zum Kauf eines Matratzenschutzes entscheiden, stehen Ihnen verschiedene Optionen bezüglich der Materialien offen. Allen gemein ist die mit Polyurethan oder PVC beschichtete Unterseite. Diese verhindert zuverlässig das Austreten von Urin, Blut oder anderen Körperflüssigkeiten. Bei den verwendeten Materialien der Liegefläche können Sie allerdings zwischen folgenden Optionen wählen:

  • Vlies
  • Molton
  • Baumwolle

Vlies

Vliesstoff wird dank seiner großen Eigenschaftsvielfalt in vielen Bereichen eingesetzt. Die hohe Saugfähigkeit prädestiniert das Material für den Einsatz als Hygieneprodukt – ob als Erwachsenenwindel oder als Inkontinenzunterlage. Das Textil ist hautverträglich und atmungsaktiv.

Baumwolle

Die Inkontinenzauflagen aus Baumwolle sind in ihrer Beschaffenheit mit den üblichen Spannbetttüchern zu vergleichen. Das Material entspricht dem Öko-Tex-Standard 100 und wird schadstoffarm und umweltfreundlich produziert.

Molton

Molton ist ein speziell behandelter Baumwollstoff, der vor allem hervorragend für Allergiker geeignet ist. Das Gewebe ist besonders engmaschig gewebt und sehr saugfähig. Die meisten unser angebotenen Einweg-Inkontinenzunterlagen und einige Inkontinenzauflagen sind zudem mit einem Vlies versehen. Dank der hohen Saugfähigkeit des verwendeten Gewebes wird Flüssigkeit sicher und geruchsneutral eingeschlossen.

Hygienische, atmungsaktive und wasserdichte Matratzenschutzbezüge

Der wiederverwendbare Matratzenschutz zeichnet sich vor allem durch seine hohe Belastbarkeit und Hitzebeständigkeit aus. Die Inkontinenzauflage ist so gefertigt, dass Flüssigkeit sicher in das Innere der Auflage geleitet werden und auch dort verbleibt. Möglich macht dies entweder ein Saugvlieskern oder ein sogenannter Superabsorber. Beide schließen Körperflüssigkeiten ein, beugen Geruchsentwicklung vor und schützen Ihre Bettwäsche und Matratze. Waschbare Inkontinenzauflagen sind kochfest, das heißt sie können bei 95°Celsius in die Waschmaschine und anschließend in den Trockner gegeben werden.

Inkontinenzunterlagen in verschiedenen Saugstärken

Damit Sie auch für jede Situation optimal gerüstet sind, finden Sie Inkontinenzunterlagen mit verschiedenen Saugstärken in unserem Sortiment. Verfügbar sind folgende Stärken:

  • Leicht
  • Mittel
  • Stark

Auflagen für leichte Inkontinenz

Bei einer leichten Tröpfcheninkontinenz – auch Überlaufinkontinenz genannt – wie sie meist bei Männern vorkommt, sind die Wegwerfauflagen mit Saugkern empfehlenswert. Auch die Spannbettlaken und Stecklaken mit einer wasserundurchlässigen Unterseite bieten einen ausreichenden Schutz für Haut und Matratze.

Matratzenschutz für mittlere Inkontinenz

Inkontinenzauflagen mit einer mittleren Saugstärke finden sich sowohl im Bereich der wiederverwendbaren Unterlagen, als auch der Wegwerf-Artikel. Dabei ist der Übergang zwischen mittel und stark meist fließend. Sowohl Produkte mir Vlies- als auch saugstarkem Gelkern bieten Ihnen die nötige Sicherheit.

Inkontinenzunterlagen mit extra starkem Saugvolumen

Für Betroffene mit Harn- und Stuhlinkontinenz kommen die Inkontinenzauflagen mit der höchsten Saugstärke zum Einsatz. Sowohl die Einmal-Schutzauflagen als auch die waschbare Alternative bieten Ihnen optimalen Schutz. Sowohl Inkontinenzauflagen mit Gelkern sowie Vlieskern sind ausreichend saugstark.

Schutz für Bettdecken und Kissen

Da bei einer Inkontinenz oft nicht nur die Matratze in Mitleidenschaft gezogen wird, finden Sie bei uns zudem spezielle Decken- und Kissenbezüge mit Polyurethanbeschichtung an der Unterseite. Sowohl der Bezug für die Decke als auch für das Kissen sind antiallergen sowie bakterien- und virendicht.

Hygienisch rein und kochfest

Wie viele der Inkontinenzunterlagen kann der Bettdecken- und Kissenschutz ohne Probleme bei 95° Celsius gewaschen werden. Dank des verdeckten Reisverschlusses gelangt keine Flüssigkeit in die Bettwäsche und Bettdecke sowie Kissen sind optimal geschützt. Da der Bezug komplett aus Polyester besteht, können sowohl die Bezüge für die Decken als auch Kissen problemlos im Trockner (Stufe 1) getrocknet werden und sind wie die Inkontinenzunterlage wieder sofort einsatzfähig. So sparen Sie sich zudem zeitaufwändiges Waschen und trocknen von Daunenbetten. Zusätzlich kann die Bettwäsche mit Sprüh-Desinfektionsmittel behandelt und komplett abgewaschen werden.

Matratzenschoner für Allergiker

Viele Menschen entschließen sich für den Kauf einer Matratzenauflage - die Gründe müssen nicht immer aus der Pflegebedürftigkeit einer Person entstehen. Sind Sie allergisch gegen Hausstaubmilben? Damit sind Sie nicht allein, rund acht Millionen Menschen sind in Deutschland auf den Kot der Milben allergisch. Das dicht gewebte Molton-Material der Spannbettlaken hindert die Allergene am durchdingen des Gewebes und verhindert Beschwerden wie Schnupfen, Augentränen oder sogar eine Bindehautentzündung. Die von uns angebotenen Auflagen für die ganze Matratze sind entweder mit Eckgummis oder als Spannbetttuch erhältlich, waschbar und trocknerfest.


Zertifizierter Käuferschutz mit Trusted Shops

aktivwelt erhält bei Trusted Shops 5680 Bewertungen mit 4.72 von 1 bis 5 Sternen.

"Aktivwelt - aktiv sein in jedem Alter"