Blutzuckermessgerät

(12 Produkte)
Für Diabetiker ist essentiell, zu jeder Zeit den Blutzuckerwert messen zu können. Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Blutzuckermessegeräten mit digitaler Anzeige in verschiedenen Ausführungen und Größen. Dazu kommen eine leichte Bedienung und ein modernes Design. Auch sprechende Blutzuckermessgeräte führen wir im Sortiment, sodass die Blutzuckerwerte auch bei eingeschränktem Sehvermögen einfach zu messen sind.

Sie benötigen Beratung? Hier geht es zum Ratgeber Blutzuckermessgeräte


Ratgeber Blutzuckermessgeräte

Mit einem Blutzuckermessgerät können Sie Ihren Blutzuckerspiegel mit einer Messzeit von wenigen Sekunden messen. Personen, die an Diabetes Typ 1 oder Typ 2 leiden, benötigen ein Blutzuckermessgerät, um jederzeit ihren Blutzuckerspiegel kontrollieren zu können. Bei Diabetes ist die Insulinproduktion des Körpers gestört, sodass der Glucosetransport in die Zellen des Körpers nicht mehr funktioniert und der Blutzuckerspiegel als Folge zu hoch ist.

Ein dauerhaft erhöhter Blutzuckerspiegel kann zu ernsthaften Spätfolgen führen. Der Überschuss des Zuckers im Blut kann zu Ablagerungen, auch Arterienverkalkung und Arteriosklerose genannt, führen. Deshalb sind Diabetiker vermehrt davon betroffen, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden. Ein Zuckermessgerät ist für Diabetiker daher unerlässlich, um den Blutzuckerspiegel regelmäßig zu messen um damit Folgeerkrankungen entgegen zu wirken.

Utensilien, um den Blutzucker zu messen:

  • Blutzuckermessgerät
    Das Diabetes Messgerät wertet mithilfe von Teststreifen den Blutzucker aus.
  • Stechhilfe
    Mit der Stechhilfe können Sie sich selbständig Bluttropfen entnehmen. Stechhilfen haben einstellbare Stechtiefen. Wenn Sie bei der niedrigsten Stechtiefe nicht genügend Blut entnehmen können, kann bei der nächsten Blutentnahme eine tiefere Sticheinstellung gewählt werden.
  • Lanzetten
    Lanzetten sind Stichnadeln, welche, zur Vorbeugung von Infektionen und Verletzungen, nur einmal benutzt werden sollten. Die Lanzette wird in die Stechhilfe eingelegt.
  • Blutzuckerteststreifen
    Der Teststreifen wird in das Blutzuckermessgerät zum Messen eingesteckt. Es enthält eine kleine Kammer in die das Blut eingesaugt wird, wenn man es an die Stichstelle hält.

Funktionsweise der Teststreifen

Der Teststreifen für plasmakalibrierte Blutzuckermessgeräte besteht aus mehreren Lagen, welcher das Vollblut filtert, sodass am Ende der Blutzucker nur im Plasma gemessen wird. Bei den meisten Teststreifen findet eine elektrochemische Reaktion statt, bei der Strom erzeugt wird. Je höher der Glukosegehalt, desto stärker der Stromfluss. Das Blutzuckermessgerät rechnet den Stromfluss in Blutzuckerwerte um.

Art der Blutprobe

Für die Blutprobe wird Kapillarblut, statt Venenblut, entnommen. Der Großteil aller Blutzuckermessgeräte ist plasmakalibiert, das heißt der Blutzucker wird im Blutplasma statt im Vollblut gemessen. Das ergibt genauere Messwerte.

Blutentnahmestellen

Für eine Blutdruckmessung kann das Blut von mehreren Körperstellen entnommen werden. Die bekannteste Methode ist sicher die Blutentnahme am Finger, dies ist aber nicht der einzige Weg.

Fingerbeere

Für ein möglichst genaues Ergebnis wird eine Mindestmenge an Blut benötigt. Die Blutentnahme wird seitlich an der Fingerbeere empfohlen, weil eine Veränderung des Blutzuckerwerts hier am schnellsten messbar ist und das meiste Blut nach einem Stich austritt. Weil die Fingerbeere jedoch wegen des Tastsinns viele Nervenenden besitzt, ist ein Einstich im Finger schmerzhaft und es wird nach Alternativen gesucht.

AST-Messung

Seit es Geräte gibt, welche eine Messung mit geringerer Blutmenge durchführen können, ist es möglich an anderen alternativen schmerzarmen Körperstellen Blut zu entnehmen, was als AST-Messung (Alternate Site Testing) bezeichnet wird. Solche Stellen sind zum Beispiel:

  • Oberarm
  • Unterarm
  • Wade
  • Bauch
  • Daumenballen

An oben genannten Stellen tritt weniger Blut aus, als an der Fingerbeere. Deswegen darf der Bluttropfen nicht raus gequetscht werden, weil andere mit austretenden Gewebeflüssigkeiten das Ergebnis verfälschen können.

AST-Kappe

Zur Blutentnahme an einer alternativen Stelle wird die AST-Kappe benötigt. Mit dieser wird vor und nach dem Einstich Druck auf die Stelle ausgeübt, bis die benötigte Blutmenge erreicht ist. Alle Geräte, mit denen eine Ast-Messung möglich ist, enthalten im Lieferumfang eine AST-Kappe.

Bei der Messung an einer alternativen Stelle ist zu beachten, dass Blutzuckerschwankungen hier nicht sofort messbar sind. Bei der Gefahr einer Unterzuckerung könnte die Messung an einer alternativen Stelle zu spät sein. Deshalb empfiehlt sich hier eine Messung nur bei geringen Blutzuckerschwankungen.

Messgenauigkeit

Damit das Ergebnis der Blutdruckmessung nicht verfälscht wird müssen ein paar Dinge beachtet werden:

  • Hygiene
    Die Hände sollten vorher mit Wasser und Seife gewaschen und danach gut abgetrocknet werden. Wenn Desinfektionsmittel verwendet wird, sollte dieses vorher komplett trocknen.
  • Lanzette
    Die Lanzette muss immer, zur Vorbeugung von Infektionen und Verunreinigung, frisch sein und darf nicht auf den Boden gefallen sein.
  • Teststreifen
    Die Teststreifen haben ein Verfallsdatum und dürfen nach Überschreiten nicht mehr verwendet werden, weil die Testergebnisse danach nicht mehr zuverlässig sind. Bei zu hoher Luftfeuchtigkeit nehmen die Teststreifen auch schaden, weshalb diese an einem trockenen Ort, bei Raumtemperatur und in der Originaldose aufbewahrt werden sollten.
    Nicht alle Teststreifen passen zu jedem Blutzuckermessgerät. Deswegen muss auch darauf geachtet werden, dass die passenden Teststreifen zum Gerät gekauft werden.

Blutzuckermessgerät kaufen bei aktivwelt.de

Mit einem Zuckermessgerät sind Sie befähigt Messungen jederzeit selbständig und unabhängig durchzuführen. In den unterschiedlichsten Situationen und Lebenslagen, wie zum Beispiel vor und nach dem Essen, vor und nach dem Sport, bei Krankheit und im Urlaub können Sie anhand von Blutzuckermessungen die Auswirkungen gewisser Faktoren auf Ihren Blutzucker beobachten und damit Über- und Unterzucker vorzeitig erkennen und vermeiden.

Holen Sie sich mit unseren im Shop angebotenen hochwertigen Blutzuckermessgeräten der Marken Beurer und Medisana Sicherheit und Wohlbefinden in Ihren Alltag. Ob sprechend oder als 3-in-1 Gerät können Sie aus verschiedenen Modellen wählen. Auch wenn alle Blutzuckermessgeräte über ein großes Display mit einer gut lesbaren Schrift verfügen, können Sie ein Blutzuckermessgerät mit Sprachausgabe erwerben, welches Ihnen die Messwerte gut verständlich ansagt. Oder Ihre Wahl fällt auf das kompakte 3-in1-Gerät, welches die Stechhilfe, einen USB-Stecker und das Blutzuckermessgerät über Steckverbindungen in einem Gerät vereint.

Blutzuckermessgeräte mit speziellen Eigenschaften und Funktionen

Die verschiedenen Arten von Blutzuckermessgeräten unterscheiden sich durch spezifische Funktionen, die je nach Anwendungswunsch mehr oder weniger erforderlich sind.

Maßeinheit

Beim Kauf eines Blutzuckermessgeräts haben Sie zwischen zwei Einheiten die Wahl, in denen die Werte ausgegeben werden sollen. Beide geben die Konzentration des Zuckers im Blut an und können von einer Einheit in die andere ganz leicht umgerechnet werden.

  • mg/dl (miligramm / deziliter)
    • diese Angabe gibt das Gewicht des gelösten Zuckers an
    • Umrechnung: mg/dl : 18 = mmol/l
  • mmol/l (milimol / l)
    • diese Angabe gibt die Anzahl/Stoffmenge der Zuckerteilchen an und ist die international am meisten benutzte Maßeinheit
    • Umrechnung: mmol/l x 18 = mg/dl

Markierungen

Die Messwerte können für eine bessere Kontrolle markiert werden.

  • Vor dem Essen
  • Nach dem Essen
  • allgemein (frei wählbar)

Speicherkapazität und Durchschnittswerte

Alle Blutzuckermessgeräte können eine hohe Anzahl an Werten mit Uhrzeit und Datum speichern und einen Durchschnitt von markierten Werten für unterschiedlich wählbare Zeiträume anzeigen.

Übertragung an PC

Alle Blutzuckerwerte können für eine langfristige Überwachung auf den PC übertragen und gespeichert werden. Das ermöglicht Ihnen und Ihrem Arzt den Blutzuckerverlauf zu beobachten um weitere Behandlungsstrategien abzuleiten und anzupassen.

Diabass und SiDiary Kompatibilität

Diabass und SiDiary sind Diabetes-Management Programme, mit denen Sie alle Diabetes relevanten Daten erfassen und analysieren können. Mit allen unseren Blutzuckermessgeräten der Marke Beurer sind Sie in der Lage, ganz leicht Ihre Daten mit Diabass und SiDiary zu verwalten.

Auch Medisana bietet eine hauseigene Diabetes-Management Software, welche mit ihrem eigenen Blutzuckermessgerät kostenlos genutzt werden kann.


shopping_cart Zur Produktübersicht Blutzuckermessgeräte


Zertifizierter Käuferschutz mit Trusted Shops

aktivwelt erhält bei Trusted Shops 5718 Bewertungen mit 4.71 von 1 bis 5 Sternen.

"Aktivwelt - aktiv sein in jedem Alter"