Täglich begegnen uns zahlreiche Krankheitserreger wie Viren, Bakterien und Pilze und auch unzählige Krankheitserreger besiedeln unseren Körper. Die meisten sind für uns ungefährlich, viele sind sogar nützlich, aber manche können auch krank machen.

Krankheitserreger können direkt von Mensch zu Mensch übertragen werden. Wir husten und niesen sie in die Luft, beim Toilettenbesuch gelangen sie auch auf unsere Hände oder sie werden durch gemeinsam benutzte Gegenstände verbreitet. Auch Lebensmittel können damit verunreinigt werden.

Das Immunsystem unseres Körpers kann vielen Krankheitserregern, mit denen wir in Kontakt kommen, erfolgreich widerstehen. Eine Impfung kann auch bestimmten Infektionskrankheiten wirksam vorbeugen.

Aber auch einfache Hygienemaßnahmen können dazu beitragen, sich und andere vor Infektionskrankheiten zu schützen. Ob in den eigenen vier Wänden, unterwegs oder bei Krankheitswellen am Arbeitsplatz.

Unsere Produkt-Tipps für effektiven Viren-Schutz
Wie schütze ich mich effektiv vor Viren?
Der beste Schutz vor jeglichen Erkältungs-Viren – so auch vor dem Coronavirus – ist die richtige Hygiene! Tragen Sie selbst dazu bei, sich und ggfs. auch andere vor einer Ansteckung zu schützen, indem Sie folgende Empfehlungen (u.a. laut infektionsschutz.de) beachten:

    Hygiene-Tipps

  • Hände waschen: Achten Sie darauf, sich regelmäßig und gründlich die Hände zu waschen - besonders dann, wenn Sie unterwegs waren.
    So geht’s richtig: Halten Sie Ihre Hände für mindestens 20-30 Sekunden unter fließendes Wasser, verwenden Sie Seife und reinigen Sie Handinnenflächen, Handrücken, Fingerzwischenräume und auch Ihre Fingernägel gründlich. Anschließend können Sie ergänzend Ihre gut getrockneten Hände mit einem geeigneten Hand-Desinfektionsmittel desinfizieren.

  • Abstandhalten: Achten Sie darauf, 1 bis 2 Meter Abstand zu erkrankten oder krankheitsverdächtigen Personen zu halten.

  • Husten- & Nies-Etikette: Sollte es Sie selbst erwischt haben, gilt es, Rücksicht auf Mitmenschen zu nehmen: Niesen und Husten Sie am besten in die Armbeuge, damit keine Viren auf die Hände gelangen. Drehen Sie sich dabei weg und halten Sie mindestens einen Meter Abstand zu anderen Personen.

  • Auch das Desinfizieren regelmäßig genutzter Oberflächen (Tischplatte, Telefon, Lenkrad…) ist sinnvoll, um eventuelle Krankheitserreger zu beseitigen. Mithilfe spezieller Flächen-Desinfektion gelingt Ihnen dies besonders schnell und gründlich.

  • Meiden Sie während Grippe- und Erkältungszeit wenn möglich größere Menschenansammlungen. Ziehen Sie z.B. einen Spaziergang an der frischen Luft dem Fahren in öffentlichen Verkehrsmitteln vor.

  • Lüften Sie regelmäßig.

  • Vermeiden Sie das Berühren Ihres Gesichts.